Automatic Update Client startet nicht

Falls der Dienst „Automatische Updates“ nicht startet und die Fehlermeldung „0x80004015“ ausgegeben wird hilft euch der Artikel eventuell weiter.

Grund des Fehlers ist die Aktivierung des Dienstes mit Hilfe einer Gruppenrichtlinie um zb. einen Microsoft WSUS Server zu implementieren.
Mit dem folgenden Script werden die Berechtigungen auf den Diensten zurückgesetzt. Um das Script auszuführen müsst Ihr euch als Domänenadministrator auf dem entsprechenden Rechner anmelden.
Hier das Script:

=========================================================================================
@echo off
Echo dieses Batchdatei wird Set Service Object Security for WUAUSERV & BITS %1?nWorks.

@echo on
sc sdset bits „D:(A;;CCLCSWRPWPDTLOCRRC;;;SY)(A;;CCDCLCSWRPWPDTLOCRSDRCWDWO;;;BA)
(A;;CCLCSWLOCRRC;;;AU)(A;;CCLCSWRPWPDTLOCRRC;;;PU)“ >>C:SetServiceObjectSecurity.log
sc sdset wuauserv „D:(A;;CCLCSWRPWPDTLOCRRC;;;SY)(A;;CCDCLCSWRPWPDTLOCRSDRCWDWO;;;BA)
(A;;CCLCSWLOCRRC;;;AU)(A;;CCLCSWRPWPDTLOCRRC;;;PU)“ >>C:SetServiceObjectSecurity.log
@echo off
Echo Open C:SetServiceObjectSecurity.log for SUCCESS entry.
Echo Open the Services applet from control panel to see if the services are started.
Echo For any errors; report on http://groups.msn.com/NTarabia
@echo off
Pause
=========================================================================================
Die Zeilen in eine leere CMD kopieren. Die CMD Datei mit folgendem Namen „SetServiceObjectSecurity.cmd“ versehen und dann ausführen.
In der Computerverwaltung überprüfen ob die Dienste gestartet sind. Falls das nicht der Fall sein sollte die Dienste von Hand starten.
Der Originalbeitrag zu dem Thema aus dem auch die oben aufgelisteten Zeilen stammen findet Ihr hier.

Hope this helps…. 🙂

…und ein schönes Wochenende

Neue Fotografien

Servus allerseits.
Ich habe eine neue Bildergalerie online gestellt.
Es sind Winterimpressionen aus dem schönen Odenwald. Viel Spass beim anschauen

Beerfelden im Odenwald – Winterfotos

Bilder Update

Wie im Beitrag zum Flammkuchen versprochen hier nun ein paar Bilder von einem original Flammkuchen aus dem Elsass und was davon übrig blieb… 🙂

Ich kann euch sagen er war sehr sehr lecker und ist jedem zu empfehlen.

Viel Spass beim anschauen und zwar hier.

Spaziergang am Morgen

… vertreibt Kummer und Sorgen und man tut auch gleich was gegen den Winterspeck.

Da das Wetter jetzt so langsam gen Sommer geht, haben mein Kollege und ich beschlossen in Zukunft das Auto @home zu lassen. Den Tag werden wir so wie heute, mit einem schönen Morgenspaziergang beginnen und 40 Minuten am morgen zu laufen sind ok.
Wir werden sehen wie lange unser Wille anhält…. 🙂

In diesem Sinne wünsche ich einen schönen Start in den Tag….

Neue Woche – neues Glück

Nach einem recht erholsamen Wochenende an dem ich mich mal wieder mit dem Notification Server beschäftigt habe geht es auf in eine neue Woche.

Also habt Spass…..

War of the Worlds

Nach einem miserablen Tag habe ich mir gestern Abend den „Krieg der Welten“ von Steven Spielberg angeschaut.
Tricktechnisch ist der Film richtig gut gemacht. Die Handlung war ok aber auch nicht so doll, dass Sie mich vom Hocker gerissen hätte.

Schönes Popkorn Kino aber macht euch am besten selber ein Bild.

Krieg der Welten (Special Edition, 2 DVDs)

Altiris Patchmanagement 6.1

Seit ungefähr einer Woche hab ich das Problem, dass das Patchmanagement von Altiris die Updates nicht mehr korrekt auf die Clients verteilt.
Im NS Agent bekomme ich nur den Hinweis – Installation misslungen mit dem Exit Code 2147500037. Das Altiris Forum gibt leider auch nix vernünftiges zum Thema her. Weiterhin werden im Windows Explorer kryptische Verzeichnisse angelegt, die die Installationsressourcen der Patches beinhalten.
Das schaut danach aus als wenn die Installation anfängt und dann fehlschlägt und die Verzeichnisse dann nicht mehr gelöscht werden können. Alles sehr eigenartig.
Das Problem besteht seit dem Microsoft Patch MS06-005 und in den Logfiles ist auch nichts zu finden.
Falls jemand eine vernünftige Lösung hat bitte bei mir melden….

Danke euch im voraus.

De Lokalpatri(di)ot

Gestern Abend hatte ich das Vergnügen Dr. Christan Habekost Live zu erleben.

Thema des Abends war die „(Kur) Pfälzer Mundart“.
Eindrucksvoll führte Christian Habekost durch die Sprach-, Ess- und Trinkgewohnheiten der (Kur) Pfälzer. Selbst ich als „Fischkopp“ konnte den Worten folgen und habe selten so gelacht.
Dabei ging Habekost auch auf die aktuellen Themen wie Ausländerintegration, Arbeitslosigkeit, Anglizismen und das Älter werden ein und konnte damit komplett überzeugen.
90 Minuten Unterhaltung pur und ein super Abend.

Eine Empfehlung für jeden der diese Art von Comedy mag.

Weitere Informationen und Termine findet Ihr auf http://christian-habekost.de/

Also auf und Karten besorgen, sofern es noch welche gibt.

Ungesättigte Fettsäuren auf peterchen.de

Um den Beitrag von Peterchen noch zu vervollständigen.

Leider hat Peterchen den Ratschlag selber nicht befolgt und hat seit dem Verzehr der ungesättigten Fettsäuren „nervöses Augenzwinkern und Kopf-Zuckungen“.
Also bitte die Fettsäuren nacheinander verspeisen 😉

Flammkuchen aus dem Elsaß

kann ich jedem nur wärmstens empfehlen.

Nach einem schönen Einkausbummel in einem der grössten Supermärkte (Cora in Mundolsheim bei Straßburg) die ich je gesehen habe mussten wir uns wieder so richtig stärken. Dies haben haben wir in dem kleinen verschlafenen Ort Pfulgriesheim getan.

Auf Empfehlung von guten Freunden sind wir dort in ein örtliche Lokalität gegangen und haben Flammkuchen bis zum Abwinken gefuttert. Die nette Bedienung brachte uns unaufgefordert einen Flammkuchen nach dem anderen. (Von dem Service kann sich Deutschland als Servicewüste einiges abschneiden)
Sowas leckeres hab ich schon lange nicht mehr gegessen.
Nach 7 Flammkuchen, 3 Flaschen Pinot Noir (sehr zu empfehlen) sind wir spät abends wieder gen Deutschland zurück gefahren.

Ein sehr schöner Tag in Frankreich und es war definitv nicht unser letzter Besuch….

Natürlich gibt es dazu auch Fotos die ich aber erst noch fürs Web bearbeiten muss. Sobald ich Sie eingestellt habe gebe ich euch Bescheid.

Bis dahin wünsche ich eine schöne Woche.