Kategorie: Alles rund um Microsoft

Bill Gates Last Day @ Microsoft

Microsoft will Yahoo schlucken – für 44,6 Milliarden Dollar

Das nenn ich doch mal ne interessante Neuigkeit.

Frontalangriff auf Google: Microsoft will für 44,6 Milliarden Dollar die zweitgrößte Internetsuchmaschine Yahoo übernehmen. Der Softwaregigant will damit zum Marktführer beim Geschäft mit Onlinewerbung werden. Yahoo-Aktien legten nach der Ankündigung im um 53 Prozent zu.
Redmond – Microsoft bietet 31 Dollar pro Yahoo-Aktie, was einen Aufschlag von 62 Prozent auf den Schlusskurs vom Donnerstag bedeutet, wie Microsoft mitteilte.
Microsoft und Yahoo konnten bisher bei der boomenden Internet- Werbung und im Suchmaschinengeschäft nicht zum Branchenführer Google aufschließen. Yahoo hatte erst am Dienstag einen erneuten Gewinneinbruch vermeldet und den Abbau von rund 1000 Stellen angekündigt.

Der Kauf soll im zweiten Halbjahr abgeschlossen werden. Die Kosteneinsparungen sollen bei mindestens einer Milliarde Dollar liegen, teilte Microsoft mit.

Via: http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,532565,00.html

Microsoft Patchday

Microsoft Office 2007 install fails with SVS layers active

When you trying install Office 2007 on Computer with Altiris SVS 2.0, 2.1 or beta 1.6 the Windows Error Reporting dialog box appears.

The cause is an defect in SVS layer.

Workaround for this cause: Deactivate all layers before installing any Microsoft Office 2007 components.

More information on

Microsoft Knowledge Base: http://support.microsoft.com/kb/933568  and

Altiris Knowledge Base: http://kb.altiris.com/article.asp?article=32661&p=3

Roman

It’s Here: Windows Server Update Services 3.0

Microsoft hat den Windows Server Update Server in der Version 3.0 veröffentlicht.
Die neue Version wird jetzt über ein MMC Snap In konfiguriert und gesteuert. Dadurch können Updates und Computer besser gehandhabt werden.
Das Update von SUS oder WSUS 2.0 auf die neue Version erfolgt ohne Probleme. Erst wird die Datenbank aktualisiert und dann die eigentlichen Systemdateien.
Um WSUS 3.0 benutzen zu können muss MMC 3 auf dem Server installiert sein. Das Betriebssystem muss ein Windows 2003 Server bzw. Windows Longhorn Server sein.
Windows 2000 wird nicht mehr unterstützt.
Die Konsole kann ebenfalls auf Windows XP / Windows Vista Clients für die Administration installiert werden. Auch hier muss MMC 3 vorhanden sein.
Anbei noch Links zum Microsoft Windows Server Update Services 3.0

Überblick WSUS 3.0

Download WSUS 3.0

Step-by-Step Guide WSUS 3.0

Release Notes WSUS 3.0

Powered by ScribeFire.

Windows Server 2003 Service Pack 2 released

Microsoft hat das Service Pack 2 für Windows Server 2003 als Download zur Verfügung gestellt.
Das Servie Pack aktualsiert alle Server Versionen inklusive Small Business Server. Weiterhin ist das Update für die 32bit sowie 64bit (inklusive Itanium) Versionen erhältlich.
Alle bisher erschienen Patches sind in dem Service Pack enthalten und somit ist es nicht notwendig erst Servie Pack 1 zu installieren.

Das Service Pack 2 steht als Download bei Microsoft bereit und kann als EXE oder ISO File heruntergeladen werden. Das Update kann mittels Automatisches Update oder per Netzwerkinstallation auf die betroffenen Server verteilt werden.
Um das SP2 installieren zu können müssen aber mindestens 1,2GB freier Festplattenplatz auf der Rootpartition vorhanden sein.

SQL Server 2005 – Service Pack 2

Microsoft hat heute das Service Pack2 für den SQL Server 2005 veröffentlicht.
Wesentliche Neuerungen sind die erweiterte Implementierung in das Office 2007 System, durch Verbesserung der Analyse- und Reportingfunktion.
Weiterhin wurden die „Maintainance Plans“ in der SQL Server Database Services Installation integriert.
Der SQL Report Server wurde auch dahingehend erweitert, dass dieser in Sharepoint Services 3 und Sharepoint Server 2007 eingebunden werden kann.

Alle Neuerungen sind dem „What’s New in SQL Server 2005 SP2“ zu entnehmen.

Das Service Pack steht für alle Versionen – bis auf die Express Version – ab sofort zum Download bereit.

Windows Vista – Das „Wow“ ist gestartet

Windows Vista steht Endkunden seit heute zur Verfügung.
Damit hat Microsoft nach 5 Jahren sein neues Windows Betriebssystem fertiggestellt und für den Verkauf freigegeben.
Für Firmenkunden stand das OS schon seit Mitte November zur Verfügung.

Schauen wir mal wie lange es dauert bis man das Vista wirklich produktiv einsetzen kann, das gute Windows XP läuft gerade so richtig schön stabil…

Weitere Informationen sind auf der offiziellen Windows Vista Homepage von Microsoft zu finden.

Microsoft Patch Day Dezember 2006

Internet Explorer 7 – Update

So nach einer knappen Woche in der ich den IE 7 mal testen konnte, hier nun mein Erfahrungsbericht.

  • das Surfen ist recht angenehm und einfach
  • die Tabfunktion ist ähnlich der von Firefox
  • die Shortcuts sind dem Firefox nachempfunden
  • 24/7 Daueronline quittierte der IE mit 2 Abstürzen
  • der Browser wird nach längeren Surfsessions extrem langsam und die CPU Auslastung steigt bis auf 97%
  • Positiv aufgefallen ist das angenehme Layout und
  • der integrierte RSS Newsreader der weitere Software überflüssig macht

Fazit:
Auf den ersten Blick und die ersten Surderlebnisse kein schlechter Browser den Microsoft da gebastelt hat.
Er steckt zwar noch in den Kinderschuhen aber mit den entsprechenden Updates wird der „stable“ Status erreicht werden.

Den Firefox werde ich trotzdem weiterhin bevorzugen…….
Werde den Firefox 2 mir mal vorknöpfen und den mal testen….

Have a nice Week…….

powered by performancing firefox